publik

RESPEKT gegenüber künstlerisch arbeitenden Frauen


upcoming: Gruppen-Ausstellung „unARTig #2“ – Kunst im Schweinestall
Vernissage 03. Mai 2024, Ausstellungsdauer bis 30. Mai 2024, Biohof May, Junkershausen, Rhön

Teilnahme am 29. Deutschen Kurzgeschichtenwettbewerb 2024 mit der Kurzgeschichte „Eifler Namibia“

Erstellung des Portfolios mit dem Thema „Unikate – in Serie“, Herbst 2023
Bei Interesse gerne hier anfragen.

Teilnahme am Symposium „ALS OB“ der Linienscharen Stuttgart am 07. Oktober 2023 im Württembergischen Kunstverein Stuttgart

Songbeitrag „I see you“ mit Text & Melodie für das Projekt „The simple things“ von Gospel im Osten. Uraufführung vor Schloss Solitude Stuttgart am 08. Juli 2023

Teilnehmerin am Exposé-Seminar mit Olaf Petersenn, Piper Verlag, 2023

Teilnahme am Alfred-Döblin-Preis 2023 mit „Fegefeuer“

Einreichung: Kunstbezirk Stuttgart, Ausstellung „Interessante Zeiten“, 2023

Einreichung: Autorenstipendium Drehbuch, Nürnberg, 2023, „Fegefeuer“ als Drehbuch

Gruppen-Ausstellung: „Selbstzünder, polyphon getaktet“ der Linienscharen Stuttgart, Vernissage 09. November 2022, Alte Postdirektion Stuttgart. Dauer 10. – 26. November 2022

KünstlerInnengespräch im Rahmen der „Selbstzünder“-Ausstellung unter anderem mit Veronika Kergaßner, 23. November 2022

Teilnahme Deutscher Kurzkrimi-Preis 2022 mit „Eifler Namibia“

Die Plattform für moderne Zeichnung „Linienscharen“ zu Gast im Künstlerhaus Stuttgart, 10. Mai 2022. Präsentation von Arbeiten aus dem „Selbstzünder“ und aus der Serie „Schopftintlinge“

Einreichung: Künstlerhaus Stuttgart, Ausstellung „Insel“, 2022

Literaturstipendium Neustart-Kultur für „Fegefeuer“, 2021/2022, vergeben vom Bundesministerium für Kultur und Medien und der VG Wort

Performance-Konzept: „Die Kunst, einen Besen zu reiten“, 2021

„Funkenflug“, zeichnerische Interventionen live im Projektraum „Satellit“ des Künstlerhauses Stuttgart, 04. Juli 2021. Raumpoetische Arbeit Solo und Lichtreflexe im Tandem mit Nina Joanna Bergold

Teilnahme am Kunst-Wettbewerb Erinnerungsort „Die Frauen von Aichach“, 2021.
Projektbeitrag für den Außenraum

Teilnahme am 27. Deutschen Kurzgeschichtenwettbewerb 2021 mit „Frostige Fragmente“

Kuratoren-Beratung als Zeitzeugin für die Ausstellung „Stelzig 23“ zum 100. Geburtstag von Annelies und Fred Stelzig in Besigheim

OpenZylinder, ein Format der Linienscharen Stuttgart, 22. Mai 2019, Präsentation der TextCollagen „Das ewig Weibliche“ im Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins

Teilnahme am Walter-Serner-Preis 2014 mit „Nur einen Augenblick“

Literarische Werkstatt Stuttgart mit Bernd Storz, Autor & Drehbuch, ab 2013 aktives Mitglied

Teilnahme am Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 mit „Die kleine Maus und das Meer“

Workshop „Szenisches Erzählen“ mit Bernd Storz, 2012: Kurzgeschichte „Nur einen Augenblick“

Teilnahme am Würth-Literaturpreis 2012 mit „Frostige Fragmente“

Kindergeschichten: „Wo ist Bauer Johansson?“, „Die kleine Maus und das Meer“, „Arthur und die Milchdiebe“, 2011/2012

Lesepatin im Astrid-Lindgren-Jahr 2007, Jakobschule in Stuttgart